Monographien

1. Der Anspruch des Subjekts. Zum Unsterblichkeitsdenken im Jungen Deutschland
(Metzler, Stuttgart 1995, 159 S.)

2. Die Macht der Metaphern. Blitz, Erdbeben und Kometen im Gefüge der Aufklärung (Metzler, Stuttgart 1998, 329 S.)

3. Konkurrenzen. Zur philosophischen Kultur in Deutschland 1830–1850
(Königshausen & Neumann, Würzburg 1998, 195 S.)

4. Angst in den Zeiten der Cholera I: Über kulturelle Ursprünge des Bakteriums
(Seuchen-Cordon I) (Akademie Verlag, Berlin 2003, 454 S.)

5. Angst in den Zeiten der Cholera II: Panikkurve. Berlins Cholerajahr 1831/32
(Seuchen-Cordon II) (Akademie Verlag, Berlin 2003, 399 S.)

6. Angst in den Zeiten der Cholera III: Auf Leben und Tod. Briefwelt als Gegenwelt (Seuchen-Cordon III) (Akademie Verlag, Berlin 2003, 328 S.)

7. Angst in den Zeiten der Cholera IV: Das schlechte Gedicht. Strategien
literarischer Immunisierung (Seuchen-Cordon IV) (Akademie Verlag, Berlin 2003, 169 S.)

8. Steinzeit. Mauern in Berlin (Matthes & Seitz, Berlin 2011, 408 S.)

9. Freiwillige Feuerwehren im 19. Jahrhundert. Erfolge – Misserfolge – Behinderungen (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 2015, 52 S.) [=Internationales Graduiertenkolleg: „Formenwandel der Bürgergesellschaft – Japan und Deutschland im Vergleich“, Preprint Nr. 19], als Internetpublikation: http://www.igk-buergergesellschaft.uni-halle.de/publikationen/arbeitspapiere/

10. Für des Staates Sicherheit. Das Löschwesen im 19. Jahrhundert und die Gründung der ersten Berufsfeuerwehr Deutschlands in Berlin 1851 (Berliner Wissenschaftsverlag, erscheint Frühjahr 2018)